Kamelien ...... elegante Schönheiten
by Kamelienfreunde

Über uns


Wir sind in Niedersachsen, ca. 50 km südlich von Hannover zu Hause. Hier bewohnen wir seit dem Jahr 2009 mit unseren beiden Hunden ein Einfamilienhaus mit einem 1300 qm großem Grundstück in Hanglage.

In den ersten Jahren wurden Haus und Grundstück renoviert. Im Garten mußten ca. 30 Fichten gefällt werden, die letzten sind 2017 gefallen. Es entstand ein Wintergarten und ein Gewächshaus. Hier überwintern die empffindlicheren Topfkamelien, z.B.: die Wildarten. Dazu gesellt haben sich Palmfarm, Brugmansien, Oliven und allerlei andere Kalthauspflanzen.

Im Garten selbst sind inzwischen ca. 15 Kamelien ausgepflanzt, weitere Auspflanzungen sind im Frühjahr geplant. Darüber hinaus ffinden einige andere Pflanzen, wie Taschentuchbaum, Indianerbanane, Zaubernüsse, Duftblüten, Hortensien, Phloxe, Taglilien, Hostas, Helleboren, ein Zuhause. Ein neues Faible sind Schneeglöckchen und Frühlingsalpenveilchen, die sich unter anderem prima als Unterpflanzung für die Kamelien eignen.

Auf einem Steinbeet sammlen sich die verschiedensten alpinen Stauden, an einer schattigen Stelle wurde ein kleines Farnbeet angelegt.

Ein neues Projekt in 2018 ist die Anlage eines Gartenteiches. Eine Herausforderung ob der Hanglage.

Neue Inspirationen holen wir uns gerne auf den Frühjahrs- und Herbstpflanzenmärkten in Hamburg und Berlin, sowie auch auf Raritätenmärkten. Wenn möglich besuchen wir auch spezielle Ausstellungen rund um die Kamelie, z.B. die Flora Köln, das Arboretum Het Leen in Belgien, die Kamelienblütenausstellung in Pirna. Auch in England, Italien und der Schweiz sind wir unterwegs, um unsere Sammlung zu erweitern.

Zu unseren weiteren Hobbies, neben Familie, Haus und Garten, zählen die Jagd und seit vielen Jahren die Moderation für Kamelien im deutschem Pflanzen-Forum. Mit großer Freude und Spass haben wir unsere DD Hündin auf Prüfungen geführt und zu einem brauchbarem Jagdhund ausgebildet.